Sonderthemen

Anzeige

30 Jahre – in Parchim zu Hause und europaweit unterwegs – Sales Support GmbH & Co.KG Parchim: Einen Fuß in jedem Baumarkt

DAS VON FRANK WOLF GEGRÜNDETE UNTERNEHMEN WM SALES SUPPORT agiert seit 30 Jahren erfolgreich europaweit

Seine Erfolgsgeschichte begann vor 30 Jahren: Frank Wolf fing 1990 als Handelsvertreter im Heimwerkerbereich an und agiert heute mit seinem Team international. FOTO: CHRISTIANE GRUßMANN

22.07.2020

PARCHIM Kaum zu glauben, aber wahr: Eine Parchimer Firma hat ihren Fuß in jedem in Deutschland ansässigen Markt aller einschlägigen Baumarktketten sowie in zahlreichen Märkten in der Schweiz und in Österreich. Die Rede ist dabei von Verkaufsflächen zwischen 1000 und bis zu 27 000 Quadratmeter. Dieser Coup gelang Frank Wolf mit seinem Unternehmen WM Sales Support. Als Vetriebs- und Servicepartner übernimmt die Parchimer Firma für ihre Auftraggeber das Listungsgeschäft, die Einrichtung und Marktbetreuung, den Vetrieb und die Akquise sowie die professionellen Rollouts. Gemeint ist damit die Markteinführung neuer Produkte, wofür Regaleinheiten von 2,5 bis zu 25 laufenden Metern Länge komplett umgebaut werden müssen. Allein im vergangenen Jahr richteten die Mitarbeiter des Parchimer Unternehmens 5200 Regaleinheiten neu ein.

WM Sales Support GmbH & Co. KG

"Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen dem Hersteller und dem Handel", verdeutlicht Frank Wolf. Von den 45 Vollzeitbeschäftigten halten sieben im Innendienst am Parchime Standort die Stellung. Alle anderen sind als Außendienstler ständig auf Achse. Nach einem festen Rhythmus lassen sie sich allle zwei, vier oder acht Wochen in den von ihnen betreuten Märkten blicken, übernehmen auf Wunsch auch die Bestandskontrolle sowie das Coaching der Baumarktmitarbeiter nach einheitlichen Standards. All das funktioniert überhaupt nur mit einem minutiös ausgeklügelten Tourenplan. Immerhin hat das Parchimer Unternehmen rund 2700 Märkte in Deutschland, 535 in Österreich und 65 in der Schweiz unter seinen Fittichen.

Bei Projektgeschäften kann Frank Wolf auf einem beständigen Pool von 35 Servicepartnern zurückgreifen, die voll auf Einrichtungen spezialisiert sind. Das ist Beispielweise bei Arbeitsspitzen wie Rollouts der Fall, weil sie in allen Märkten einer Baumarktkette innerhalb von wenigen Wochen über die Bühne gehen müssen. Seine 52 Auftraggeber sind einschlägige Hersteller unter anderem im Garten-, Farb-, Elektro-, Werkzeug- und Handwerksbereich. Auch ein solider Fahhradhersteller steht auf seiner Vertriebsliste. Bis zu 30 Prozent seiner Auftraggeber sind auf dem internationalen Markt etabliert.

International agiert längst auch die WM Sales Support. Über die Jahre hinweg hat sich das Parchimer Unternehmen ein europäisches Netzwerk außerhalb der eigenen Vetriebsorganisation in Deutschland, Östterreich, Schweiz und Luxemburg aufgebaut. "In 18 weiteren Ländern arbeiten wir zuverlässig mit Partner-Agenturen zusammen", sagt Frank Wolf.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte vor 30 Jahren in der Prignitz in Brandenburg, wo Frank Wolf aufgewachsen und parallel zur Berufsausbildung als Zerspannungsfacharbeit sein Abitur machte. Eigentlich wollte er danach studieren. Doch dann kam die Wende und ein Studium schien ihm in diesen Zeiten zu unsicher. Stattdessen machte sich Frank Wolf am 28. Juni 1990 als Handelsvertreter im Heimwerkerbereich selbständig. Schon kurze Zeit später holte er seine Eltern als Angestellte mit ins Boot. Den Papierkram erledigte der Firmengründer in den Anfangsjahren noch im Homeoffice. 1995 zog er nach Malow, seit 2006 ist er in Zachow zuhause.

Als er 1999 auf Anregung seiner Auftraggeber begann, bundesweite Strukturen zu schaffen, war es für ihn an der Zeit, nach einem Firmensitz in der Kreisstadt Ausschau zu halten. Den hat er kurz nach der Jahrtausendwende in einem Gewerbepark in der Weststadt gefunden. Dort wurde der zweite Teil der Erfolgsgeschichte geschrieben: Die Parchimer Firma setzte ihrem Fuß auf den internationalen Markt. Christiane Grüßmann