Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

Wieder guter Dinge sein

Professionelle Senioren-Assistenz sorgt für vielfältige Unterstützung im Alter

Eine Senioren-Assistentin kann gerade in schwierigen Zeiten professionelle und individuelle Unterstützung geben. FOTO: DJD/BÜCHMANN/SEMINARE, NICOLE NAAS, BIBERACH

Die Corona-Pandemie hat gerade für Senioren vieles verändert. Ihnen fehlten und fehlen vor allem die sozialen Kontakte, die für sie so wichtig sind. Professionelle und individuelle Unterstützung können gerade in schwierigen Zeiten Senioren-Assistentinnen und -Assistenten geben. Die entsprechende Nachfrage ist enorm gewachsen. Ute Büchmann entwickelte 2006 das Ausbildungsmodell Senioren-Assistenz.

 

Rund 1.700 Frauen und Männer haben die entsprechende Qualifikation inzwischen erlangt und sind als selbstständige Dienstleister tätig. Auf dem kostenlosen Vermittlungsportal www.die-senioren-assistenten.de sind sie mit Profilen und Kontaktdaten zu finden. Wer sich für eine Ausbildung im Bereich Senioren-Assistenz interessiert, erhält wiederum alle Infos unter www.seniorenassistentin.de. DJD