Sonderthemen

Anzeige

Gut umsorgt den Alltag meistern! Tagespflege Lebenswert in Wittenberge für chronisch kranke Menschen

  

Tagespflege Lebenswert in Wittenberge für chronisch kranke Menschen

Christa Meissner, Waltraud Muntau und Brigitte Ballentin kommen gern in die Tagespflege. Betreut werden sie hier u.a. von Danilo Kuhlmann. FOTO: MARINA LENTH

23.01.2020

WITTENBERGE: „Wir sind hier wie eine richtige Familie“, sagt Brigitte Ballentin. Sie gehört zu den Gästen der Tagespflege Lebenswert in Wittenberge.

Sabrina Lindner betreibt die Tagespflege, in der pflegebedürftige Erwachsene und chronisch kranke Menschen einen sinnerfüllten Tag verbringen können, seit 2017. „Tagespflege Lebenswert bedeutet nicht allein zu Hause sein, sondern das Leben lebenswert in der Gemeinschaft zu gestalten“, sagt sie. Dafür stehen Wohn- und Aufenthaltszimmer mit großer Küche, Therapieraum und Ruheräume, eine große Terrasse und eine Gartenanlage zur Verfügung. Alles barrierefrei.

Zusammen mit Sabrina Linder betreuen fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Pflege- und Betreuungsassisten, die Tagesgäste. Platz ist für 18 Personen, die die unterschiedlichsten Aktivitäten und Angebote nutzen können: Gemeinsames Kochen, Spaziergänge, Basteln, gemeinsames Zeitunglesen, Erzählkreise, Gymnastik - all das bestimmt den Alltag in der Tagespflege. „Wir bieten eine intensive Betreuung, Pflege und Beschäftigung für Menschen mit allen Pflegegraden“, so Sabrina Lindner. Die Gäste können sich natürlich frei nach ihren Wünschen beschäftigen oder an den Angeboten teilnehmen. In jedem Fall geht es darum, Gemeinschaft und Teilhabe in einer verlässlichen Tagesstruktur zu erleben.
  

Dreimal wöchentlich besucht Brigitte Ballentin die Tagespflege. „Ich bin vom ersten Tag an hier. Mir gefällt es prima“, sagt die Wittenberger Seniorin und erzählt aus ihrem Leben, das sie noch einigermaßen allein bestreiten kann, in dem sie aber besonders in den letzten Jahren viel Einsamkeit erleben musste. „Hier habe ich jeden Tag Menschen um mich, eine super Betreuung und sogar eine tolle Aufgabe“, plaudert sie und zeigt auf die Hochbeete in der Gartenanlage, deren Pflege sie sich angenommen hat. Gegenwärtig ist da natürlich nicht so viel zu tun, aber „hier gibt es immer etwas anderes zu erleben“. Auch Waltraud Muntau kommt gern. Die Seniorin, die früher in einer Küche gearbeitet hat, ist mit großer Freude dabei, wenn es um die Vorbereitung der Mittagsmahlzeit geht. „Unser Essen wird ja hier gekocht, so weit es geht helfe ich.“ Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags von 7.30 bis 16 Uhr. Den Gästen steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Die Leistungen müssen nicht aus der privaten Tasche bezahlt werden, da die Kosten je nach Pflegegrad von der Pflegekasse übernommen und nicht auf das Pflegegeld angerechnet werden, erklärt Sabrina Lindner, die für alle Fragen rund um die Betreuung und Pflege zur Verfügung steht. MARINA LENTH
  

Gut umsorgt den Alltag meistern

Susan Müller-Stade und ihr Team. FOTO: PRIVAT
Susan Müller-Stade und ihr Team. FOTO: PRIVAT

WITTENBERGE: „Aufgrund der vielen Nachfragen haben wir uns entschlossen, unser Angebot für Privat und Gewerbe um Hausmeisterdienste zu erweitern. Damit haben wir auch gleich noch einen weiteren Arbeitsplatz für einen Fachmann geschaffen.“ Darüber informiert Susan Müller-Stade.

Dieses Angebot soll den Kunden unterbreitet werden, die aufgrund ihres Alters oder einer Erkrankung selbst nicht mehr in der Lage sind, handwerkliche Tätigkeiten auszuführen. „Ob es zum Beispiel der Anbau von Gardinenstangen, Rollos oder Hängeschränken, das Aufräumen des Kellers, der Anbau von Haltegriffen im Bad, der Einbau einer ebenerdigen Dusche oder Ähnliches geht, „ein Anruf genügt und wir übernehmen das“, sagt die Inhaberin von „Susan’s Haushaltshilfe. „Unser besonderes Angebot ist die Wohnumfeldverbesserung, für die wir in dringenden Fällen einen sofortigen Beginn garantieren und in Vorleistung gehen, bis die Pflegekasse die Kosten übernimmt.“ Weitere Informationen unter Telefon 0800/7872674. MALE