Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

Darauf sollten Autofahrende bei der KfZ-Versicherung achten Sinnvoller Schutz, guter Service

Bei einem Unfall ist schnelle Hilfe gefragt. KFZ-Versicherte wünschen sich eine gute telefonische Erreichbarkeit ihres Anbieters. FOTO: DJD/DEVK/JÜRGEN NABER

5.11.2021
HUK-Coburg - Kundendienstbüro Frank Wedtke Versicherungsfachmann

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist für alle, die ein Auto besitzen, vorgeschrieben. Vor allem bei neueren Wagen sollte man zusätzlich eine Teil- oder noch besser eine Vollkaskoversicherung abschließen. Die Teilkasko hilft etwa bei Hagelschäden, die Vollkasko zahlt bei selbst verschuldeten Unfällen für den Schaden am eigenen Kfz. Bei der Wahl des Anbieters zählt neben dem Leistungsumfang vor allem der Service. Drei Viertel der Befragten einer YouGov-Umfrage im Auftrag der DEVK erwarten von einer Kfz-Versicherung etwa, dass sie Schäden schnell reguliert. Auch eine gute telefonische Erreichbarkeit und ein persönlicher Kontakt mit einem Versicherungsexperten oder einer -expertin ist ihnen wichtig. Weitere Informationen zum Kfz-Schutz gibt es unter www.devk.de/auto. DJD