Sonderthemen

Anzeige

Senioren – das Leben genießen Tagespflege am Jahnpark der Senioren Residenz Pritzwalk

Tagespflege am Jahnpark der Senioren Residenz Pritzwalk

Liebevoll und professionell werden die Tagesgäste umsorgt. FOTO: SENIOREN RESIDENZ PRIGNITZ

28.11.2019

PRITZWALK     „Wir sehen unsere Aufgabe darin, Seniorinnen und Senioren nach ihren Wünschen und Fähigkeiten einen abwechslungsreichen Tag zu gestalten“, berichtet Carina Blohm. Sie ist Pflegedienstleiterin der Tagespflege an der Senioren Residenz Prignitz.

Die Tagespflege am Jahnpark in Pritzwalk ist ein Angebot für 20 Menschen mit einem Pflegegrad, die zu Hause wohnen. Hier haben sie die Möglichkeit, unterhaltsame Stunden zu erleben und den Alltag gemeinsam mit anderen Menschen zu gestalten. Das wird mit den unterschiedlichsten Aktivitäten gewährleistet. Zeitungsschau, Gedächtnistraining, gemeinsam kochen und backen, Spaziergänge, singen, spielen, basteln und Fest feiern zählt die Pflegedienstleiterin auf und sagt: „Unsere Gäste können sich frei nach ihren Wünschen beschäftigen oder an unseren Angeboten teilnehmen.“ In jedem Fall geht es darum, Gemeinschaft und Teilhabe in einer verlässlichen Tagesstruktur zu erleben.
     

SRP Senioren Residenz Prignitz

Gleichzeitig entlastet das Angebot die Angehörigen, sagt Carina Blohm. „Viele ältere Menschen leiden an zunehmender Vergesslichkeit und anderen demenziellen Veränderungen. Oft benötigen sie besonders viel Aufmerksamkeit und intensive Betreuung. Für die Angehörigen ist dies mit einer hohen Belastung und wenig Möglichkeit auf eigenen Freiraum verbunden. Zur Unterstützung in solchen Lebenssituationen gibt es unsere Tagespflege, die die Seniorinnen und Senioren tageweise besuchen können. Unsere Betreuungskernzeiten sind montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr.“ Ein vierköpfiges Team, bestehend aus der Pflegedienstleiterin und drei Pflegefachkräften, umsorgt die Tagesgäste liebevoll und professionell. Ein großer Aufenthaltsraum mit offener Küche für gemeinsame Mahlzeiten, Ruheräume und Terrasse laden zum Verweilen ein. Wer nicht die Möglichkeit hat, selbstständig zur Tagesbetreuung zu kommen, wird von einem Fahrdienst von zu Hause abgeholt und wieder zurück gebracht.

Wer einen Probetag vereinbaren möchten oder Fragen hat, kann sich unter Telefon 03395/4004828 oder 01520/4302954 mit der Tagespflege in Verbindung setzen.     MARINA LENTH
   

Kindheitserinnerungen werden wach

MANEGE FREI FÜR DEN ZIRKUS ASCONA in der Diakonie Tagespflege Karstädt

KARSTÄDT     Am 7. November hatten wir in unserer Diakonie Tagespflege in Karstädt den Zirkus Ascona unter der Leitung von Frau Köllner bei uns. Schon beim Eintritt in die Tagespflege, beim Schnuppern der Zirkusluft, fühlten sich die Tagesgäste um Jahrzehnte zurückversetzt. Das abwechslungsreiche Programm ließ bei keinem der Zuschauer Langeweile aufkommen. Ob die verschiedenen artistischen Einlagen, die Clownnummer mit Beppo oder die Tierdressuren – jeder Programmteil wurde mit Staunen verfolgt. Der absolute Star in der Manege war der Spitz „Daisy“, der auf einem Tretroller durch die Manage fuhr. Beeindruckend war auch die Königspython, alles Wissenswertes erzählte Frau Köllner darüber. Besonders die Nähe zu den Künstlern und Tieren kam bei unseren Seniorinnen und Senioren sowie dem Pflegepersonal sehr gut an. Im Alter geht man selten in den Zirkus, es ist etwas Besonderes und für alle schön. Wir freuen uns, dass wir unseren Tagesgästen ein kleines Highlight bieten konnten. Es war ein toller Tag mit vielen Erinnerungen.       NADINE KUDLA