Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

In der Schule am Klüschenberg wurde es sehr weihnachtlich Sind die Lichter angezündet, Freude zieht in jeden Raum in der Schule am Klüschenberg in Plau am See

Hier wird fleißig gebastelt. FOTOS: D. BUSCH

28.12.2021

PLAU AM SEE - Sind die Lichter angezündet, Freude zieht in jeden Raum… 

Diese Zeilen aus einem alt bekannten Weihnachtslied waren das Motto der Vorweihnachtszeit in der Klüschenbergschule. Das traditionelle Weihnachtstreiben im Schulhaus musste auch in diesem Jahr pandemiebedingt ausfallen. Keine Verkaufsstände mit Selbstgebasteltem, keine Leckereien aus der Schulküche, keine selbstgebackenen Plätzchen in allen Formen und Größen, keine Bastelstraße für das schnelle Geschenk, keine Bratwurst vom Grill und leider auch kein Weihnachtsprogramm für Omas Herz.

Und doch kam im Schulhaus der Klüschenbergschule so etwas wie Weihnachtsstimmung auf.

An einem Projekttag waren die Klassen aufgerufen worden, ihren Raum weihnachtlich zu gestalten. Und plötzlich sah man große und kleine Wichtel beflissen durch das Haus flitzen. Da wurden Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt, und diesmal nicht nur in der Aula sondern auch in vielen Klassenräumen, die Galerie mit Girlanden versehen und Treppenaufgänge festlich gestaltet.

Für die fünften und sechsten Klassen gab es verschiedene Bastelstationen, an denen die Kinder für die Klasse, aber auch für zu Hause basteln konnten. Und so verließ doch das eine oder andere kleine Geschenk die Schule.
  

Der geschmückte Weihnachtsbaum im Atrium der Schule
Der geschmückte Weihnachtsbaum im Atrium der Schule

Andere Klassen nutzten diesen Tag für eine kleine „interne“ Weihnachtsfeier und im Schulhaus roch es lecker nach Weihnachtsbäckerei, denn in Kleingruppen wurden Kekse gebacken, von denen wohl nicht viele die Schule verlassen haben.

Leise Weihnachtsmusik drang durch die Flure und sorgte für eine gemütliche Stimmung.

Am Ende eines Projektes steht immer ein Ergebnis. Und dieses konnte sich sehen und riechen lassen. Im ganzen Schulhaus verbreitete sich Tannenduft und rings war jeder Raum erhellt.

Und wie heißt es so schön in dem Weihnachtslied: Süße Dinge, schöne Gaben gehen nun von Hand zu Hand. Jedes Kind soll Freude haben, jedes Kind in jedem Land.

In diesem Sinne bleiben Sie gesund und passen auf sich und unsere Kinder auf. Frohe und besinnliche Weihnachten wünscht die Klüschenbergschule. D.BU.