Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

Physiotherapie-Praxis Güstrow: Wenn die Seele ihren Körper wieder einholen muss

Sophie Götzke-Wichert eröffnet nach zwei Physiotherapie-Praxen in Bützow eine dritte in Güstrow

Das Physio-Mobil: Sophie Götzke-Wichert fokussiert Hausbesuche in allen drei Praxen. FOTO: GÖTZKE-WICHERT

GÜSTROW/BÜTZOW - „Von Zeit zu Zeit müssen wir eine Pause einlegen und warten, bis unsere Seele uns wieder eingeholt hat“ – diese indianische Weisheit passt gut auf eine Physiotherapiepraxis. So eine, wie die inzwischen drei Praxen von Sophie Götzke-Wichert.Die junge Frau hat Medizinpädagogik studiert, ist Dozentin für Medizinalberufe, Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeutin und Rehasportübungsleiterin.Ihre erste Physiotherapiepraxis eröffnete sie am 13. Oktober 2017 in Bützow, Am Ausfall 43, in der einstigen Ratsbuchdruckerei Am Ausfall.Drei Jahre später expandierte die Praxisinhaberin zum ersten Mal: „Am 4. Dezember 2020 eröffneten wir unsere zweite Praxis, eine (interdisziplinäre) Physio- und Ergotherapie, ebenfalls in einem historischen Gebäude in Bützow, in der Großherzoglichen Wassermühle zu Bützow, Bahnhofstraße 2.Während die Physiotherapie funktionsorientiert ist, versteht sich die Ergotherapie handlungsorientiert.

„Die Fachbereiche, die wir hier in der Physio- und Ergotherapiepraxis abdecken, sind Geriatrie, Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Orthopädie. Sie kann als Einzel- oder Gruppentherapie erfolgen“, erläutert Sophie Götzke-Wichert weiter. „In beiden Praxen fokussieren wir Hausbesuche.“

Nun, nicht mal ein Jahr später eröffnet Sophie Götzke-Wichert ihre dritte Praxis in Güstrow, in der Mühlenstraße 22.

„Der Grund für die Eröffnung einer Praxis in Güstrow liegt einfach darin, dass Hausbesuche immer noch zu wenig oder gar nicht gefahren werden, obwohl man sich als Physiotherapiepraxis dazu rein rechtlich verpflichtet“, so die Inhaberin. „Die Hausbesuche sind unser Steckenpferd. Wir fahren aktuell aus Bützow ca. 30 Hausbesuche wöchentlich bis südlich von Güstrow, sodass wir schon länger mit einer Praxis in Güstrow liebäugelten.“

Die Fachbereiche, die sie in Güstrow abdeckt, sind Orthopädie, Chirurgie, Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Intensivmedizin sowie die Versorgung schwerkranker Menschen zu Hause, Palliativmedizin.

Ab sofort können nun auch in Güstrow unter der Telefonnummer 038461-918600 Termine gebucht werden.

Was sich allerdings Sophie Götzke-Wichert für die Güstrower Praxis sehr wünschen würde, ist, dass die vor der Praxis ausgewiesene Ladezone zugunsten einer Parkerleichterung für unsere autofahrenden Patienten, vor allem für die im Gehen eingeschränkten Patienten, weichen würde!

Das wäre von der Stadt Güstrow ein Beitrag auch an dieser Stelle, Menschen mit Störungen der Körperfunktion und der Körperstruktur im Sinne der WHO Unterstützung zu teil werden zu lassen. Bei der Umsetzung geht es darum, dass alle Menschen die sozialen Umweltfaktoren gleichermaßen nutzen können, um eine gleichwertige Teilhabe zu gewährleisten.

24 Stunden an sieben Tagen in der Woche „Ladenzone“ ist an dieser Stelle nicht erforderlich, da hier nichts zu verladen ist. Wir bedanken uns hier im Voraus für eine positive Entscheidung der Stadt Güstrow auch im Namen aller Menschen mit Behinderungen. GÖTZKE-WICHERT