Sonderthemen

Anzeige

Garten im Frühjahr Frühblüher vom Pflanzencenter Blumenthal in Putlitz

  

Frühblüher vom Pflanzencenter Blumenthal in Putlitz

Bernd Blumenthal inmitten seiner Frühblüher.  FOTO: RONNEY MENZE

13.03.2020

PUTLITZ/WITTENBERGE  Der besonders milde Winter sorgt in diesem Jahr dafür, dass der Frühling schon sehr früh dran ist. Knospen an Bäumen und Sträuchern zeugen davon. „Auch die Frühblüher stehen schon in voller Pracht“, macht Bernd Blumenthal vom Pflanzencenter Blumenthal aufmerksam, „sie sind schon jetzt besonders stark nachgefragt. Er empfiehlt deshalb, sich jetzt mit den gewünschten Frühblühern einzudecken, da unter Umständen Ende März das Angebot bereits ausverkauft ist. Stiefmütterchen, Hornveilchen und auch winterharte Primeln kommen mit etwaigen Nachtfrösten gut zu recht. Vorsichtiger sollte man dagegen bei Tausendschönchen, Tulpen und Narzissen aus dem Gewächshaus sein, die vor Frost geschützt werden sollten, rät der Gartenfachmann. Am 25. und 26. April veranstaltet das Pflanzencenter Blumenthal einen „Tag der offenen Gärtnerei – Unser Beet- und Balkonfest“ an seinen Standorten in Putlitz und Wittenberge und wird in diesem Rahmen auch die vom Gartenbauverband Berlin-Brandenburg gewählte Pflanze des Jahres 2020 präsentieren: die „Lässige Nessi“, eine Buntnessel. MALE


Frühblüher aus der Gärtnerei
     

In der Gärtnerei ist alles auf den Frühling eingestimmt.  FOTO: DANIELA DÖRFEL
In der Gärtnerei ist alles auf den Frühling eingestimmt.  FOTO: DANIELA DÖRFEL

PERLEBERG  Mit Primeln, Hornveilchen und anderen Frühblühern sowie Frühlingsdekorationen kann man sich am Samstag, 21. März, in der Gärtnerei der Lebenshilfe in der Hamburger Straße in Perleberg eindecken.

Von 9 bis 17 Uhr findet dort der traditionelle Frühlingsmarkt statt. Osterhase, Eiertrudelbahn und Basteln mit der Kita der Lebenshilfe von 10 bis 15 Uhr stehen den kleinen Besuchern zur Verfügung. Auch ein Kinderflohmarkt ist vorbereitet, wer mit einem Stand dabei sein möchte, ist herzlich willkommen.