Sonderthemen

Anzeige

Erfolgreich in den Herbst LuLu Reisen: Von Parchim aus ins schöne Templin

LuLu Reisen taufte seine beiden Reisebusse in der Uckermark

In Templin wurden die beiden Busse von LuLu Reisen getauft. FOTO: RAINER FRANKE

15.10.2020

PARCHIM - Ende September machte sich das Team vom LuLu Reisen Parchim auf nach Templin in der Uckermark ins Ahorn-Seehotel. Schon im April war hier die „Bustaufe“ der zwei Reisebusse von LuLu Reisen geplant. Diese beiden modernen Reisebusse gehören seit 2019 zu LuLu Reisen rund um das Team von Beate Thees. Durch die Coronapandemie kam 2020 alles anders. Vom März bis Juni Reiseverbot. Monatelang keine Reisebuchungen, sondern nur Stornierungen und Reiseausfälle. Seit Anfang Juli sind die beiden Busse wieder etwas unterwegs. Alle Fahrgäste, die sich „trauten“, haben den Tapetenwechsel genossen. „Reisen ist gut für die Seele und macht nicht krank“ - so das Motto von LuLu in dieser schwierigen Zeit. Unter Einhaltung der Hygieneauflagen fuhren 130 Fahrgäste nach Templin. Ein Überraschungsprogramm für drei Tage wartete auf die Kunden. Bei herrlichem Herbstwetter wurde die Stadt Neustrelitz mit dem Schlossgarten und dem neugestaltetet Hafen gezeigt bzw. Rheinsberg mit dem Schloss und vielen Seen sowie das Glaskunstdorf Annenwalde. Die Stadt Templin, das Thermalsoleheilbad erkundeten alle während einer ausführlichen Stadtführung am zweiten Tag. Alle waren überrascht, was diese Stadt zu bieten hat. Dann wartete am Mittag ein leckeres Grillbuffet auf der Hotelterrasse. Dann hieß „auf an den See“ mit den LuLu Bussen. Die „Apfelgräfin“ Frau von Armin aus der Uckermark wartete am Seeufer mit Sekt für alle, auch für die beiden Busse, und taufte diese zu „Theesi1“ und Theesi2“ und wünschte dem Team allzeit gute Fahrt und hoffentlich bald wieder bessere Reisezeiten.

Beate Thees bedankte sich bei den Fahrgästen für die Treue zum Unternehmen in dieser schweren Zeit und übermittelte alle gute Wünsche für die Gesundheit und das Wohlergehen. Anschließend wurde die Tauftorte angeschnitten. Am Abend unterhielt ein Roland Kaiser Double alle Gäste. Alle sind gesund am dritten Tag wieder nach Hause gefahren. Die „Bustaufe“ von LuLu Reisen, ein gelungenen Ereignis.

Einige schöne Reisen zum Ende 2020 sind noch geplant. Auch die Weihnachts- und Silvesterreisen sind gut vorbereitet. BEATE THEES