Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

Klimaschutz, Mobilität & Co.

MODERNE KFZ-TARIFE belohnen Kunden / Einkaufskosten sparen / Treue wird belohnt

Attraktivität der E-Mobilität steigt weiter. KfZ-Versicherungen genauer anzusehen kann sich lohnen. FOTO: VIKTORIIA/STOCK.ADOBE.COM/GOTHAER AG/AKZ-O

Elektromobilität gilt als Schlüssel für klimafreundliche Mobilität und Innovation. Inzwischen bevorzugen laut einer FORSA-Umfrage 43 Prozent Autos mit alternativen Antriebsarten. Auch die Zahlen der Zulassungsstellen belegen, dass Autos mit Elektroantrieb nach wie vor stark im Kommen sind. Darauf reagieren inzwischen auch Versicherungsunternehmen. Beispielsweise die Gothaer, www.gothaer.de, führt nun einen deutlich verbesserten Kfz-Tarif ein. Mobilität und Klimaschutz sowie Kundentreue und Schadenfreiheit werden zu Aspekten, die belohnt werden, für den Verbraucher ist das in der Kombination eine interessante Idee, die neu auf dem Markt ist. Neu ist ebenfalls die „Einführung einer Allgefahrendeckung für den Akku im Rahmen der Vollkasko bis 25.000 Euro“, ergänzt Frank Edelmeier, Leiter Komposit Mobilität bei der Gothaer. Auch diese Idee richtet sich an die Fahrer der E-Fahrzeuge. Zudem sind Akku-Entsorgungskosten nach einem Totalschaden bis 5.000 Euro abgedeckt, diese Kosten hat der Verbraucher beim Kauf des neuen Wagens nicht direkt im Blick.

Für den Verbraucher lohnt es sich, auf solche Details zu achten – gerade da auf der anderen Seite die steigenden Stromkosten zu beachten sind. Einen weiteren Hinweis hat der ADAC jüngst veröffentlicht. Denn Elektroautos verteuerten sich gebraucht in den letzten beiden Jahren weniger stark als Autos mit Verbrennermotor. Als Grund benennt der ADAC die Zuschüsse. Mit bis zu 9000 Euro werden die Autos subventioniert – für Autokäufer ist es daher oft interessanter, trotz häufig langer Lieferzeiten einen Neuwagen zu kaufen statt einen Gebrauchten. In der Folge können die Gebrauchten nicht mehr so hoch eingepreist werden, was für den Händler schlecht ist, ist für den Käufer gut. Ändern wird sich daran so schnell nichts, den Umweltbonus gibt es bis 2025.

Als Marktneuheit hat die Gothaer im Zuge des neuen Kfz-Tarifs zudem eine Treue-Kasko eingeführt, die Schadenfreiheit honoriert und Stammkunden belohnt. Diese Kombination gab es so bisher nicht. Treue Vollkasko-Kunden profitieren bei einem Selbstbehalt in der Vollkasko von 400 Euro und in der Teilkasko von 200 Euro bei Schadenfreiheit von der jährlich sinkenden Selbstbeteiligung. Nach jedem schadenfreien Jahr verringert sich der Selbstbehalt um 50 Euro und kann so bis auf null Euro sinken. Auch andere Anbieter sind kreativ – es lohnt sich also, genau zu recherchieren. AKZ-O