Sonderthemen

Anzeige

Mit Elan in den goldenen Herbst In der Lewitz Führungen zum Herbstvogelzug

Geführte Touren zu Fuß und mit dem Lewitz-Kieker

Silberreiher in der Lewitz FOTO: RALF OTTMANN

13.10.2021

BANZKOW/NEUHOF - Naturfreunde können wieder im Oktober an vier geführten Erlebnistouren, zum Vogelzug in der Lewitz teilnehmen. Ziel ist hier das Naturschutzgebiet „Fischteiche in der Lewitz“.

Das Naturschutzgebiet ist das Herzstück des etwa 16.400 ha großen EU-Vogelschutzgebietes Lewitz. Von Ende September bis zum März hinein ist es dann auch Rast- und Durchzugsgebiet für zigtausende Wildgänse, für nordische Schwäne, Kraniche, Kiebitze, Silberreiher und Seeadler. Zusammen mit dem Lewitz-Ranger können diese Vogelarten beobachtet und die Natur ausgiebig genossen werden.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen und an den beliebten Exkursionen teilnehmen möchten, sollten Sie sich den 17., den 23., den 24. und 31. Oktober vormerken. Die Touren am 17. und am 24. Oktober finden mit dem Lewitz-Kieker statt und führen über den Störkanal und den Friedrich-Franz-Kanal zum Aussichts- und Rastpunkt Dütschower Brücke. Treffpunkt ist jeweils um 12.45 Uhr auf dem Parkplatz neben der Kirche in Banzkow.

Am 23. und am 31. Oktober wird dagegen das südliche Naturschutzgebiet Fischteiche durchwandert. Treffpunkt ist an diesen beiden Tagen immer um 8.15 Uhr der Neustädter Ortsteil Neuhof, am Ortsausgangsschild gegenüber dem Neuhofer Teich. Für diese Touren wurde eine Genehmigung bei der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises eingeholt. Aus Naturschutzgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich und ab sofort bei Ralf Ottmann, unter der Rufnummer 038753-885499 oder 01577 1941843 möglich. RALF OTTMANN