Sonderthemen

Anzeige

Höhepunkte im Ernst-Barlach-Theater Das Beste demnächst in Ihrem Güstrower Ernst-Barlach-Theater

AUCH DAS GÜSTROWER THEATER kann nicht ohne Einhaltung der Corona-Pandemie-Bedingungen

Kabarett academixer

3.09.2020

GÜSTROW. Wie in jedem Jahr wird die Spielzeit im Ernst- Barlach-Theater Güstrow mit einem Konzert der Neubrandenburger Philharmonie eröffnet – in Kürze am Freitag, dem 4. September 2020 ist es soweit.

Die Konzerte im Herbst sind anders wie gewohnt konzipiert, denn die Schutzmaßnahmen wegen Corona - wie Abstandsregeln müssen eingehalten werden – auch auf der Bühne.

So gelangen Werke zur Aufführung (Dvorák, Mozart u. Gustav Mahler, die auch mit einer kleineren Orchesterbesetzung auskommen.

Abonnements für die Philharmonischen Konzerte und auch für die Niederdeutschen Vorstellungen wird es bis zum Jahresende nicht geben. Karten für diese Veranstaltungen können Interessenten nur im Freiverkauf an der Theaterkasse in Güstrow, Franz-Parr-Platz 8 erhalten.

Ernst-Barlach-Theater

Hinweis auf geänderte Öffnungszeiten der Theaterkasse: Mittwoch bis Freitag von 12.00 – 17.30 Uhr.

An Veranstaltungstagen öffnet die Abendkasse 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung (d.h. für Abendvorstellungen um 18.30 Uhr)

Das Wahl-Abonnement (Abo für die Höhepunkte der Saison) und das Abonnement für Kindervorstellungen steht auch in der neuen Spielzeit wieder auf dem Programm.

Für große & kleine Besucher hält das Theater ein buntes Angebot bereit.

Zu den Höhepunkten zählen neben einer Vielzahl von Konzerten verschiedener Genres, Kabarettgastspiele, Komödien und auch Unterhaltungsprogramme mit beliebten Gästen sowie das Doppelkonzert zu Silvester, in dem Jazz, Blues & Soul mit den Stars Sydney Ellis & Band sowie Saxophonist Joe Kucera & The Lubos Andrst Band ganz sicher das Publikum mitreißen wird.

„Auf Herz wär was gegangen „lautet der Titel des Konzertes mit dem das Reinhold Beckmann Duo am 26. Sept. den Reigen der Konzerte eröffnet. Reinhold Beckmann arbeitete als Journalist für Presse und TV, moderierte bekannte Sportsendungen, kommentierte Fußballspiele sowie produzierte u.a. die Gesprächsreihe „Reinhold Beckmann trifft …

Achtung:

Die Durchführung der geplanten Vorstellungen ist zur Zeit wieder ungewiss und hängt von den aktuellen Entwicklungen der Corona-Epidemie, den Vorgaben des Gesetzgebers und den Entscheidungen unserer Gastspielpartner ab.

Die Veröffentlichung aller Termine erfolgt daher unter Vorbehalt. Eintrittskarten sind derzeit nur an der Theaterkasse und im begrenzten Umfang erhältlich.

Im Theater gilt bis zum Einnehmen der Sitzplätze die Maskenpflicht und ebenso sind die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten.

Trotz dieser notwendigen Maßnahmen, hoffen wir, dass Sie eine entspannte Zeit in unserem Hause verbringen können!

IHR ERNST-BARLACHTHEATER