Ein Angebot des medienhaus nord
Anzeige

Weiterer Straßenzug in Lübz leuchtet weihnachtlich / Drei Initiatoren Sieben weitere Sterne leuchten dank Gewerbevereins Lübz und Stadtwerke Lübz

Vertreter der Wohnungs- und Verwaltungs GmbH Lübz, der Stadtwerke und des Gewerbebvereins bei der Erweiterung der Beleuhtung in der Ferdinand von Schill-Straße.

9.12.2021

LÜBZ - Seit Rechtzeitig zum 1. Advent erstrahlen in der Lübzer Ferdinand-von-Schill-Straße sieben weitere Weihnachtssterne in ihrem Licht. Die Gemeinschaftsaktion des Gewerbevereins Lübz, der Wohnungs- und Verwaltungs GmbH Lübz sowie der Stadtwerke Lübz GmbH erweitert das bereits im vergangenen Jahr begonnene Vorhaben, weihnachtliche Beleuchtung auch in dieses Wohngebiet zu bringen.

Die neuen Sterne wurden von der Wohnungs- und Verwaltungs GmbH Lübz gesponsert, vom Gewerbeverein beschafft, von den Stadtwerken montiert und angeschlossen. Gemeinsam die Stadt schöner und attraktiver machen, die dunkle Jahreszeit etwas zu erhellen, das ist das Ziel dieses Projekts.

Bereits seit vielen Jahren wird die Innenstadt von Lübz zur Adventszeit mit Lichterketten und Leuchtornamenten geschmückt.

Seinerzeit initiiert vom Gewerbeverein wächst dieser Lichter-schmuck immer ein kleines Stück weiter. Inzwischen verschönern ca. 1,6 Kilometer der Weihnachtsbeleuchtung, vier Großornamente und 22 Sterne unsere Stadt.

Gemeinsam mit dem Bauhof der Stadt Lübz werden die Lichterketten Jahr für Jahr von den Mitarbeitern der Stadtwerke Lübz aufgehängt.

Vorher müssen die bei den Stadtwerken eingelagerten Ketten, die übrigens vollständig auf LED umgerüstet sind, genauestens überprüft werden, damit sie fehlerlos leuchten und sich die Lübzer Bürger und Besucher an ihnen erfreuen können.

Die Initiatoren wünschen nun allen eine besinnliche Adventszeit, vor allem Gesundheit, Zuversicht und Achtsamkeit.
  

Lübzer Land informiert

Amtshaus und Amtsturm FOTO: SUSAN SCHEJER
Amtshaus und Amtsturm FOTO: SUSAN SCHEJER

ÖFFNUNGSZEITEN

LÜBZ - Alle Einrichtungen, die sich in Trägerschaft des Lübzer Land e.V. befinden, bleiben vom 24. Dezember 2021 bis 10. Januar 2022 geschlossen. Das betrifft die Stadtbibliothek, das Stadtmuseum Amtsturm, die Stadtinformation, den Aussichtsturm „Alter Wasserturm“ und das Planetarium.

Ab Dienstag, dem 11. Januar 2022 sind die Mitarbeiter entsprechend der geltenden Corona-Landesverordnung MV zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für die Bürger da. LÜBZER LAND E.V.