Sonderthemen

Anzeige

Herbstleuchten in Pritzwalk Buntes Farbenmeer in der Innenstadt

Lichtinstallationen, Aktionen und Glücksraddrehen beim Pritzwalker Herbstleuchten

Stelzenläufer in fantasievollen Kostümen unterhalten die Besucherinnen und Besucher. FOTO: STELZEN-ART JELLYFISH

6.09.2021

PRITZWALK Die Geschäfte in der Innenstadt beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen am Pritzwalker Herbstleuchten am 3. September. Zwischen 16 und 20 Uhr wird den kleinen Besuchern ganz viel Spiel und Spaß geboten: Riesen-Angelspiel, Diabolos, Twister, Stelzenlauf, Armbrust-Schießen, Bastelstraße, Seifenblasen und vieles mehr. Vor dem Rathaus dreht sich das Glücksrad: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können neben allerlei Kleinigkeiten einen von 500 Gutscheinen im Wert von 765 Cent gewinnen – in Anlehnung an 765 Jahre Stadtrecht. In welchen Geschäften der Gutschein eingelöst werden kann, steht auf dem Kärtchen. Die Aktion bietet die Stadt Pritzwalk in Kooperation mit der Interessengemeinschaft (IG) Innenstadt Pritzwalk an.

Ihre Unternehmen der IG-Innenstadt Pritzwalk

Wenn es dunkel wird, werden verschiedenste Lichtinstallationen aus Scheinwerfern, Projektionen und Schwarzlichtinstallationen die Gebäude rund um den Marktplatz, die Marktstraße und die Meyenburger Straße in ein buntes Farbenmeer tauchen. Überall in der Innenstadt werden die Besucherinnen und Besucher von verschiedenen Stelzenläufern in fantasievollen Kostümen unterhalten: Elfen, Wesen aus Unterwasser-Welten, Zeitreisende und viele mehr. Zum entspannten Lichterbummel bieten die Gastronomiebetriebe eine breite Palette an Leckereien an, zum Beispiel eine Cocktailbar und eine Schlemmermeile.

Parallel zu den bunten Angeboten in der Innenstadt wird es in diesem Jahr das erste Mal seit vielen Jahren wieder ein Freilichtkino auf dem Trappenberg geben: Veranstalter sind die Stadt Pritzwalk, die Stadtwerke Pritzwalk und die Wohnungsbaugesellschaft Pritzwalk.

Der Start der Pritzwalker Sommerfilmtage fällt mit dem Herbstleuchten zusammen: Ab 20 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher auf dem Trappenberg einfinden, wo ebenfalls Lichtinstallationen und eine Versorgung warten. Um 21 Uhr soll der Film „Catweazle“ mit Otto Waalkes beginnen. Für 22.30 Uhr ist eine Lasershow geplant. BEATE VOGEL