Sonderthemen

Anzeige

Mobilität erfahren Autohaus Sachs Güstrow: Suzuki „Hybrid für alle"

Das Team vom Autohaus Sachs in Güstrow freut sich auf Ihren Besuch. FOTO: ARCHIV AUTOHAUS SACHS

21.05.2020
Autohaus Sachs

GÜSTROW - Die Sachs-Gruppe wächst und gedeiht – seit 30 Jahren. Mittlerweile mit Rostock- Roggentin, Güstrow und neu in Wismar an vier Standorten. Stammsitz des Unternehmens ist das Autohaus in der Rostocker Chaussee 9 in Güstrow. Im Mai 1990 begann die Sachs-Gruppe erstmals aus einem Container heraus Neuwagen der Marke Mazda und diverse Gebrauchtwagen in Güstrow zu verkaufen.

Heute kann die Sachs-Gruppe gemeinsam mit seinen Kunden das 30-jährige Jubiläum feiern. Dabei werden Ihnen regelmäßig die neuesten Fahrzeugmodelle vorgestellt – dieses Mal ein Suzuki „Hybrid für alle“:

Suzuki hat seit jeher Autos gebaut, die moderne und effiziente Technologie für alle zugänglich machen.
   
Mit HEARTECT hat Suzuki eine Plattform entwickelt, die Kompaktheit, Effizienz und Sicherheit optimal verbindet. Suzuki Hybrid ist ein Antrieb, der perfekt auf diese Plattform abgestimmt wurde. Das bringt heute Fahrspaß auf die Straße, ohne das Morgen aus dem Blick zu verlieren. 


Mobilität mit Hybrid-Technologie im Autohaus Sachs


Nichts ist stetiger als der Wandel. Heute sind immer mehr Menschen auf der Suche nach neuen Mobilitäts- und Antriebslösungen. Dabei ist das Auto kein reines Statussymbol mehr, sondern soll effizient und flexibel sein. In den immer enger werdenden Städten sind Autos entscheidend, die den verfügbaren Raum optimal nutzen. Schon immer ist Suzuki diesen Herausforderungen mit cleveren Lösungen begegnet. Damit Autos von Suzuki zu jedem individuellen Lebensstil passen – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft.
   


Wie funktioniert die Suzuki Hybrid-Technologie


Leicht, effizient, alltagstauglich:

Die Suzuki Hybrid-Technologie verzichtet auf alles, was Gewicht erhöht, Platz kostet oder die Alltagstauglichkeit einschränkt. Sie assistiert dem Motor in praktisch allen Fahrsituationen: Starten, Beschleunigen, Bremsen, Ausrollen – und optimiert so die Energiebilanz. Ignis sowie Swift verfügen über das 12V Mild-Hybrid System, während Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross mit einem 48V Mild-Hybrid System ausgerüstet sind.

Integrierter Startergenerator.:

Der kompakte integrierte Startergenerator (ISG) generiert Strom und unterstützt den Motor mit elektrischer Energie beim Starten und Beschleunigen. Bei den Modellen mit 48V Mild-Hybrid System hat der Startergenerator eine stärkere Elektromotorfunktion, die z.B. das Ansprechverhalten des Motors spürbar optimiert.

Lithium-Ionen-Batterie:

Die platzsparende Lithium-Ionen-Batterie (entweder als 12V- oder 48V-Ausführung) speichert die gewonnene Bremsenergie und versorgt damit den integrierten Startergenerator sowie weitere elektrische Bauteile – eine Entlastung für die Starterbatterie.

Spannungswandler:

Da das normale Bordnetz mit einer Spannung von 12V arbeitet, verfügen die 48V Mild-Hybrid Systeme über einen Spannungswandler, der die 48V des integrierten Startergenerators an die 12V des Bordnetzes anpasst. Also schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie. AH SACHS