Sonderveröffentlichungen

Tag des Bades : Weiches Wasser im ganzen Haus

Weiße Ablagerungen auf den Armaturen - wer hartes Wasser hat, kennt dieses Problem
Die Entkalkungsanlage bereitet das Trinkwasser im Haus auf und befreit es von Kalk, erläutert Sven Munko. FOTO: RONNEY MENZE
Die Entkalkungsanlage bereitet das Trinkwasser im Haus auf und befreit es von Kalk, erläutert Sven Munko. FOTO: RONNEY MENZE
PERLEBERG Weiße Ablagerungen auf den Armaturen in Bad und Küche, im Wasserkocher oder in der Kaffeemaschine – bei wem hartes Trinkwasser aus der Leitung kommt, der kennt dieses Problem. „Ich rate zur Installation einer Entkalkungsanlage “, sagt Nicole Munko von der badkultur Perleberg. Sie selbst hat immer versucht, die weißen Flecken auf Wasserhähnen und Duschköpfen mit speziellen Reinigungsmitteln wegzubekommen. „Bis wir uns entschlossen haben, eine Entkalkungsanlage in unserem Haus einzubauen.“

Nicole Munko erklärt: Besonders hartes, kalkhaltiges Wasser hinterlässt auf den Armaturen nicht nur die besagten hässlichen weißen Flecken. Auch alle Geräte im Haushalt können unter dem harten Wasser leiden. Alles verkalkt langsam und wird dadurch unbrauchbar. Eine Entkalkungsanlage bereitet das Wasser auf, sodass es weniger schädlich für Rohre und Geräte ist. Angeschlossen wird die Anlage direkt am Wasseranschluss des Hauses oder der Wohnung. So wird WEIßE ABLAGERUNGEN auf den Armaturen - wer hartes Wasser hat, kennt dieses Problem das Wasser direkt am Ursprung gefiltert und fließt dann aufbereitet durch die Leitungen.

Der Vorteil: So bleiben auch die Leitungen, Rohre, Wasch- und Spülmaschinen gut in Schuss und verkalken nicht. „Das Wasser, das dann aus dem Hahn kommt, kann man bedenkenlos für alle Geräte verwenden, da es gereinigt ist und dadurch die Maschinen nicht so schnell entkalkt werden müssen und damit auch langlebiger sind. Das ständige Aufblinken der Entkaltungsleuchte hat ein Ende“, freut sich die Inhaberin der badkultur Perleberg, die sich für eine Entkaltungsanlage der Firma Grünbeck entschieden hat.

„Wenn Sie ganz genau wissen wollen, ob Sie in Ihrem Wohnort hartes oder weiches Wasser haben, rufen Sie bei den regionalen Versorgern, zum Beispiel bei den Stadtwerken Wittenberge oder der PVU Perleberg an. Hier bekommen Sie genaue Informationen über die in Ihrem Haushalt vorhandenen Wasserhärte.“ MARINA LENTH

Ein echtes Hygiene-Plus

Dusch-WC

Dusch-WCs erfreuen sich eines immer größeren Zuspruchs. FOTO: DJD
Dusch-WCs erfreuen sich eines immer größeren Zuspruchs. FOTO: DJD
Ein echtes Hygiene-Plus bieten Dusch-WCs, die den Intimbereich berührungslos mit einem sanften Wasserstrahl reinigen und mit zusätzlichen Komfortfunktionen wie Fön oder Geruchsabsaugung erhältlich sind. Mehr Informationen zum Dusch-WC beim Tag des Bades am 21. September in der badkultur Perleberg.

Alles ist möglich

Panelle in der Dusche

Alle Motive lässt die illuminierte Wandverkleidung PanElle Enligth zu. FOTO: DUSCHOLUX
Alle Motive lässt die illuminierte Wandverkleidung PanElle Enligth zu. 
FOTO: DUSCHOLUX
Beim Duschen von einer Safari im Sonnenuntergang träumen? Kein Problem, denn mit der wasserfesten illuminierten Wandverkleidung PanElle Enlight der Firma Duscholux wirken großflächige Bilder besonders lebendig. Dank einer LED-Beleuchtung werden Fotografien zum Designelement, die Dusche wird zum absoluten Eyecatcher im Bad. Erfrischende Wasserfälle, traumhafte Inseln oder lichtdurchflutete Wälder: Duscholux bietet eine große Auswahl von Motiven. Oder man gestaltet PanElle mit dem persönlichen Lieblingsbild und erschafft sich seine eigene, individuelle Wellnessoase. Trotz ihrer faszinierenden Optik lässt sich PanElle Enlight unkompliziert installieren. Die Wandverkleidung ist einfach zu reinigen und beständig gegen Kratzer und Wasser.