Sonderveröffentlichungen

Lehrstellen Magazin : Ausbildungsstart bei der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Sieben Nachwuchsbanker beginnen ein chancenreiches Berufsleben
Vorstandsmitglied Ulrich Kempf (l.) und Personalentwicklerin Jutta Grabs begrüßten die sieben neuen Azubis. FOTO: RAINER CORDES
Vorstandsmitglied Ulrich Kempf (l.) und Personalentwicklerin Jutta Grabs begrüßten die sieben neuen Azubis. FOTO: RAINER CORDES
SCHWERIN Die sieben Besten aus fast 80 Bewerbungen haben jetzt ihre Ausbildung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann bei der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin begonnen. 

Die ersten Tage im Unternehmen sind für die Neuankömmlinge sehr aufregend. Deshalb gestalten die Personalentwicklerin / Ausbildung Jutta Grabs und die Azubis des zweiten Lehrjahres die erste Woche gemeinsam und erleichtern den jungen Menschen damit den Start in das Arbeitsleben. Die drei Frauen und vier Männer werden dabei auf den künftigen Arbeitsalltag als Azubis in den Filialen im Geschäftsgebiet der Sparkasse vorbereitet.
    
Neben Organisatorischem und vielen praktischen Tipps, gehören auch ein Teamtraining im Schlosspark Ludwigslust sowie erste interne Seminare zum Start in der Sparkasse dazu. „Als regionales Kreditinstitut setzen wir weiterhin auf den Nachwuchs und bieten eine abwechslungsreiche Ausbildung. Innerhalb der nächsten drei Jahre erhalten die Nachwuchskräfte durch den intensiven Praxisbezug das Rüstzeug für ihren weiteren Werdegang in der Sparkasse, wo sehr gute Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten warten“, betont Vorstandsmitglied Ulrich Kempf.
   
Die praktische Ausbildung erfolgt in den 18 Filialen sowie in den Fachabteilungen. Auch die Erarbeitung von Konzepten für Projekte wie die S-Azubi-Tour und deren Umsetzung mit Vorträgen in den Schulen gehören dazu. Der theoretische Teil besteht aus regelmäßigen internen Seminaren, Lehrgängen mit Beratungs- und Verkaufstrainings sowie zur Prüfungsvorbereitung und dem Unterricht in der Berufsschule.
    
Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2020 sind willkommen! Auch im kommenden Jahr wird die Sparkasse wieder Nachwuchskräfte einstellen. Wer seine berufliche Karriere mit einer spannenden Ausbildung bei der Sparkasse starten möchte, kann sich jetzt um einen der begehrten Ausbildungsplätze bewerben.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Sparkasse gibt es online unter: www.spk-m-sn.de/ausbildung, oder direkt bei Jutta Grabs unter Telefon: 0385 / 551 13 31 oder per E-Mail an: jutta.grabs@spk-m-sn.de.
www.spk-m-sn.de/ausbildung, oder direkt bei Jutta Grabs unter Telefon: 0385 / 551 13 31 oder per E-Mail an: jutta.grabs@spk-m-sn.de.">