Sonderthemen

Stadt- und Hafenfest Wittenberge : Opening am Nedwighafen

MEGAPARTY AM FREITAG: Festivalklänge von House Beats bis Hardstyle
Opening am Nedwighafen Image 1

WITTENBERGE
- Ein Jahr war Pause, der Brandenburg-Tag wurde in Wittenberge 2018 gefeiert und da ließen die Veranstalter das beliebte Event ausfallen, doch jetzt steigt es wieder: Das Stadt- und Hafenfest in Wittenberge. Vom Freitag, 16. August, bis Sonntag, 18. August, wird in der Elbestadt gefeiert. Es ist das 28. Stadt- und Hafenfest.

Eröffnet wird das lange Festwochenende am Freitag um 20 Uhr mit einer Party am Nedwighafen. Unter der Organisation von Sven Wendelmuth werden elektronische Klänge die Bühne zum Beben bringen. Von internationalen Festivals bekannt, präsentieren Creek, Mono, Scanna und Florian von Berg aktuelle Charts, Oldschool, Hardstyle und Goa Sound.

Angefangen mit geschmeidigen House Beatz von DJ Scanna wird sich die Nacht durch abwechslungsreiche elektronische Musik gestalten. DJ Mono wird die Gäste mit aktuellen Hits bis hin zu Klassikern der ehemalige Prignitzer Clubszene versorgen. Der aufstrebende DJ Florian van Berg wird kurz nach Einbruch der Dunkelheit Psy und Goa auflegen, wo dann ordentlich angefangen werden kann zu stampfen. Zu guter Letzt wird es etwas härter und die Gäste können noch tiefer in die Kategorie „Festivalklänge“ eintauchen. Local Matador Creek wird die Meute am Ende mit Hardstyle in den Feierabend schicken.

Der Eintritt zum Opening ist frei.  

WVS Westprignitzer Verkehrs-Service GmbH

Drei tolle Tage in Wittenberge

HÖHEPUNKTE des 28. Stadt- und Hafenfestes Wittenberge

Annemarie Eilfeld steht am Samstag ab 14.45 Uhr auf der Festbühne.
Annemarie Eilfeld steht am Samstag ab 14.45 Uhr auf der Festbühne.
Stargast am Samstagabend ab 22 Uhr am Sportboothafen: Lou Bega.
Stargast am Samstagabend ab 22 Uhr am Sportboothafen: Lou Bega.
Freitag, 16. August

20 - 01 Uhr am Nedwighafen große Opening-Party mit bekannten DJs

Samstag, 17. August

10 - 18 Uhr in der Bahnstraße Vom Alten Lokschuppen bis zum Stern buntes Treiben
- Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Oliver Hermann, Stadtfestorganisatoren und Schützengilde
- Live-Musik auf vier Bühnen
- Viele Attraktionen auf der Hauptbühne vor dem Kultur- und Festspielhaus
Tanzzentrum Wittenberge
Seehäuser Blasmusikanten
Brassband
Annemarie Eilfeld
Teilnehmer des SOS Talentewettbewerbs
- Darbietungen an verschiedenen Standorten der Festmeile
Spielmannszug Perleberg
Bloody Black Jumpers
Guggemusik Apolda
Trommelgruppe Los Baterios
Cheerleader
Stelzenläufer
Modenschauen

19.30 - 01 Uhr Party am Nedwighafen
- Advance präsentiert vor und nach dem Stargast ihre Life – Party – Show
- Höhenfeuerwerk
- Stargast Lou Bega

Ehemaliges BWL-Gelände
10 - 17 Uhr Eisenbahnmuseum Historischer Lokschuppen geöffnet

Sonntag, 18. August ist Familientag am Hafen

10 - 17 Uhr am Nedwighafen geht es unter Moderation von Leif Tennemann maritim zu
- Wittenberger Shantychor „Die Buhnenkieker“
- Arionchor
- Ausstellung und Vorführung von Schiffs- und Wasserflugzeugmodellen (MFC Salzwedel)
- Lenzener Karnevalsclub
- Hüpfburg Volks- und Raiffeisenbank
- Seehäuser Blasmusiker
- Country Buffet
- Fährdienst zum Königsdeich (Wasser- und Schifffahrtsamt und MC Neptun)
- THW und Biosphärenreservat bieten Mach-Mit-Aktionen für Familien mit Spiel, Spaß und guter Laune

An allen drei Tagen gastiert der Vergnügungspark Alberti auf dem Marktplatz neben der Festmeile. Freitag, 16. August, ist 1-Euro-Tag, Sonntag ist Familientag mit ermäßigten Preisen.

Auskünfte und Hilfe rund um das Fest gibt es von den Organisatoren, erkennbar an den roten Shirts mit dem Stadtfestlogo. Samstag sind die Organisatoren an ihrem Stand vor dem Kultur- und Festspielhaus Zeit erreichbar.
TT Europa Tours
Rudow & Partner GmbH
Stadt- und Hafenfest